WissenLeben e.V.

AnschriftLogo_WissenLeben

Bahnhofstr. 12
82399 Raisting

Kontakt Ansprechpartner

Dr. Maiken Winter
08807 9280544
info@wissenleben.de

Internetauftritt

www.wissenleben.de

Mitgliederzahl

14

Ziele und Aktivitäten

Unsere Ziele beinhalten, Menschen aller Bevölkerungsschichten und Altersgruppen

  • für die Natur zu begeistern
  • für naturwissenschaftliche Forschung zu interessieren
  • in ihrer Wahrnehmung für die Vorgänge in der Natur zu stärken
    und dadurch
  • zu motivieren, sich für den Schutz der Natur und eine nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Unsere Aktivitäten umfassen:

  • Citizen Science Projekte
  • Wanderausstellungen
  • Vorträge
  • Lehrerfortbildungen
  • Tagungen

 Selbstbeschreibung

Der sorglose Umgang der Menschheit mit den begrenzten Ressourcen unserer Erde hat schwerwiegende Folgen für Natur und Umwelt, die wir immer häufiger zu spüren bekommen. Wir werden deshalb nicht umhin kommen, umzudenken und unsere Haltung zu Umweltfragen zu verändern. Dieser von manchen als Große Transformation unserer Gesellschaft bezeichnete Prozess muss, um effektiv zu sein, von der Bevölkerung getragen und verantwortungsvoll gestaltet werden.

Für den Erhalt der Natur und für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Gesellschaft verpflichten sich am ehesten diejenigen, die die Natur selber, ihre Stille, ihre Schönheit, ihre faszinierenden Eigenheiten zu verstehen und zu lieben gelernt haben. Wer die Natur liebt und von ihr fasziniert ist, findet auch die Kraft und Zeit, sich für sie einzusetzen. Es müssen aber auch die grundlegenden Fakten bekannt sein, um die Notwendigkeit und Dringlichkeit des Umdenkens zu verstehen.

Der Verein stellt sich der Aufgabe, wissenschaftliche Fakten und naturwissenschaftliche Forschung erlebbar, verständlich und nachvollziehbar aufzubereiten, und zum nachhaltigen Handeln zu motivieren und zu befähigen. Die Aktivitäten des Vereins sollen außerdem Projekte initiieren und fördern, die helfen, eine tragfähige, verantwortungsvolle Haltung zur Natur und den Naturwissenschaften aufzubauen. Dabei fühlen sich die Mitglieder des Vereins der Aussage David Sobels verpflichtet: „If we want people to flourish, to become truly empowered, then let us allow them to love the Earth before we ask them to save it.” Denn erst wenn einem etwas wirklich wichtig ist, setzt man sich auch für dessen Erhalt ein.

Schreibe einen Kommentar