UNESCO Auszeichnung für Fachsprecher im BNB

Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern gratuliert dem BNB Fachsprecher Karl von Koerber (nachhaltige Ernährung) und seiner Arbeitsgruppe „Nachhaltige Ernährung“ an der Technischen Universität München zur Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Arbeitsgruppe „Nachhaltige Ernährung“ am Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues (Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt der TUM) als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.
„Die Arbeitsgruppe Nachhaltige Ernährung zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann. Das Votum der Jury würdigt das Projekt, weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln“, so Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees und der Jury der UN-Dekade in Deutschland.

Zur Pressemitteilung der UNESCO- Kommission:

Pressetext_Dekadeprojekt_AG_Nachhaltige_Ernaehrung_TUM_2012__3_