Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern

Wer wir sind – was wir tun – was wir wollen

Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern (BNB) wurde 2011 gegründet, um fachliche Kompetenzen zu bündeln und konkrete, konstruktive Vorschläge für die Nachhaltigkeitspolitik in Bayern zu erarbeiten. Es vertritt aktuell 19 gemeinnützige Organisationen mit mehr als 80.000 Mitgliedern.

Die Partner vereinen themenbezogen ihre Kräfte und treten zu bestimmten Anlässen gemeinsam nach außen auf. So wird eine wirkungsvolle politische Lobbyarbeit für Nachhaltigkeit in Bayern möglich.

Operatives Organ ist der Sprecherrat, bestehend aus Experten für die Handlungsfelder Energie, Wirtschaft, Soziales, Mobilität, Landwirtschaft und Ernährung, Naturschutz und Bildung.

Entscheidungsorgan ist die Vollversammlung der Partnerorganisationen, die mindestens einmal jährlich stattfindet. Nach außen vertreten zwei gewählte SprecherInnen das BNB.

Zur Durchsetzung einer am Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung orientierten Politik sucht das Bündnis das Gespräch mit allen im Landtag vertretenen Parteien und trägt mit eigenen Vorschlägen und Veranstaltungen zum öffentlichen Diskurs über die Umsetzung einer Nachhaltigen Entwicklung bei.

In den nächsten Jahren wird das BNB die zentralen Herausforderungen für eine Nachhaltigkeits-wende mit jährlichen Schwerpunktthemen in den Handlungsfeldern „Nachhaltige Entwicklung in Kommunen und Regionen“, „Energie und Klimaschutz“ und „Biodiversität“  aufgreifen.