Nachhaltigkeitsbündnis fordert konsequente Energiepolitik

  Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern fordert von der Bayerischen Staatsregierung einen konsequenten und deutlich strafferen Plan zum Ausbau der Erneuerbaren Energien. Zu den Forderungen zählen Energieeinsparung, Förderung von Kraft-Wärme-Anlagen sowie der beschleunigte Ausbau von Stromspeichern und dezentralen Energieanlagen. Aktuelles Paper der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen hierzu (Stand 18.09.12): Vollversorgung mit Strom aus EE in 2020-Kurzfassung-9   […]

Mehr lesen »

BNB Stellungnahme zur Bayerischen Nachhaltigkeitsstrategie

Bis zum 08. Februar 2012 hatten Privatpersonen, Vereine und Verbände die Möglichkeit, zum Entwurf der Bayerischen Nachhaltigkeitssttrategie Kommentare, Anregungen und Vorschläge einzubringen. Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern hat seine Kommentierung zur Bayerischen Nachhaltigkeitsstrategie sowohl über das online-Verfahren, als auch schriftlich bei Staatsminister Marcel Huber und dem Bayerischen Mininsterpräsidenten Horst Seehofer  eingereicht. Das BNB sieht in weiten […]

Mehr lesen »

„Wenig mutig“

Erste Reaktionen auf die neue Nachhaltigkeitsstrategie der Bayerischen Staatsregierung Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern (BNB) sieht zusätzlichen Ausarbeitungsbedarf beim Entwurf einer Nachhaltigkeitsstrategie der Bayerischen Staatsregierung. München – Der Entwurf einer Nachhaltigkeitsstrategie für Bayern, der am Montag von der Staatsregierung im Kabinett beschlossen wurde, wird vom Bündnis Nachhaltigkeit Bayern grundsätzlich begrüßt. Das Bündnis, das eine Vielzahl bayerischer […]

Mehr lesen »

Wird die 3. Start- und Landebahn das „Stuttgart 21“ Bayerns?

Bündnis Nachhaltigkeit Bayern sieht Planfeststellungsbeschluss zur 3. Start- und Landebahn des Münchner Flughafens kritisch Das Bündnis Nachhaltigkeit Bayern weist darauf hin, dass der positive Planfest-stellungsbeschluss zum Bau einer 3. Start- und Landebahn am Flughafen München vom 26. Juli 2011 den Zielen einer nachhaltigen Gesellschaft klar widerspricht. Die positiven Reaktionen durch Ministerpräsident Seehofer auf das Ergebnis […]

Mehr lesen »

Gründungsveranstaltung des Bündnis Nachhaltigkeit Bayern

Am Donnerstag, den 24. März 2011 haben achtzehn gemeinnützige Organisationen offiziell das „Bündnis Nachhaltigkeit Bayern“ (BNB) gegründet. Die Gründungsorganisationen mit ihren insgesamt mehr als 150.000 angeschlossenen Mitgliedern engagieren sich im ökologischen, ökonomischen und sozio-Kulturellen Bereich. Ziel des Bündnisses sind die Bündelung fachlicher Kompetenzen und die Erarbeitung konkreter und konstruktiver Vorschläge für die Nachhaltigkeitspolitik in Bayern.

Mehr lesen »

Das gerechte Geld

Die aktuelle Finanzkrise ist noch nicht bewältigt. Zukunftsfahige Finanzpolitik muss zugleich klug sparen und klug investieren. Theologische Ethik trägt zur Formulierung von Regeln bei, damit das Geld einem umfassend verstandenen Wohlstand dient.

Mehr lesen »

Energie für morgen

Perspektiven für den Übergang in eine postfossile Wirtschaft Energie ist eine Frage der Ordnungsethik Der Umgang mit Energie prägt die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft. Er ist deshalb nicht nur eine technisch-ökonomische, sondern ebenso eine politische und ordnungsethische Frage. Gerechtigkeit und Wohlstand können auf Dauer nur gesichert werden, wenn sich der kohlenstoffbasierte Stoffwechsel der Industriegesellschaften […]

Mehr lesen »

Keine Zukunft für die Kernenergie

Rede von Prof. Vogt auf der Anti-Atom-Demo am 26.3.2011 Ein klares Signal an die Politik. Bundesweit forderten heute mehr als 250.000 Menschen den Ausstieg aus der Atomkraft.  Allein auf dem Münchner Odeonsplatz versammelten sich nach Medienberichten rund 40.000 Atomkraftgegner. Auf der Rednerliste stand auch Prof. Markus Vogt vom Lehrstuhl christliche Sozialethik der Katholisch-Theologischen Fakultät an […]

Mehr lesen »

Neuer „Watchdog“ der Staatsregierung

NGOs gründen Bündnis für Nachhaltigkeit in Bayern Am Donnerstag, den 24. März 2011, gründet sich in München ein starkes Bündnis gemeinnütziger Organisationen, die sich dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verschrieben haben. Die 18 Gründungsmitglieder des „Bündnis Nachhaltigkeit Bayern“ (BNB) sind im ökologischen, ökonomischen und sozio-kulturellen Bereich aktiv. Sie wollen ihre Expertise bündeln und konkrete Vorschläge […]

Mehr lesen »